Kleider-Weiber-Treffen in Pirna

Die Leidenschaft für Kleidung mit Seele verbindet:

Die Idee, eine eigene (Facebook)-Gruppe zu gründen, ist aus unserem Online-Shop-Konzept der Ankleiderei entstanden. Nach nur zwei Monaten unserer Präsenz  habe ich schon so berührende Kommentare zu unserer Umsetzung und meinen Bloggeschichten erhalten, dass ich schon früh diese kleine Gruppe gleichgesinnter Kleider-Weiber gegründet habe.

Wir sind ja noch ein sehr versprengtes Völkchen an Frauen, Mädels, Weibern (wie ihr euch auch gern nennen mögt), die einen besonderen Kleidungsstil und sicherlich auch eine dazu passende Lebenseinstellung haben. Was uns fehlte, war eine Kontaktmöglichkeit zum Austausch von allem, was uns bewegt. Ich selbst fahre immer mal wieder zu einer "Kollegin", um zu quasseln und um unser gemeinschaftliches Lebensgefühl zu zelebrieren. Das gibt mir immer neuen Schwung.

Nun haben wir es geschafft, und können von ganz tollen Erinnerungen vom ersten  Zusammentreffen einiger Kleider-Weiber schwärmen. Angereist aus allen Ecken der Republik waren wir uns auf Anhieb sogleich total sympathisch. Die Leidenschaft für unseren Kleidungs-Stil hat sofort Brücken geschlagen. Und so haben wir bei gutem sächsischen Essen drei Tage in historischen Gefilden von Pirna und Dresden der gemeinsamen Muse gefrönt und doch so viel Individuelles von uns erfahren.

Online-Shopping heißt nicht zwangsläufig Anonymität und nüchtern einkaufen. Wir arbeiten bewusst nach einem sehr persönlichen Konzept mit Service und Nähe, sind gerührt, wie unsere Kundinnen ihre Dankbarkeit dafür zum Ausdruck bringen. Und so sehen wir unseren Onlineshop als eine wundervolle Aufgabe, die uns glücklich macht.

Natürlich wird es wieder ein Kleider-Weiber -Treffen geben - im nächsten Frühjahr. Wer inspiriert ist, fragt gern hier an. Schreibt uns eine Mail, ruft an oder vereinbart einen ganz persönlichen Termin hier vor Ort. Lernt unseren Online - Shop kennen, werdet Mitglied unserer geschlossenen Gruppe bei Facebook (https://www.facebook.com/groups/kleiderweiber/) und freut euch an unserem gemeinsamen Geist für schöne Kleider. Wir können nur gewinnen, weil wir "textil emanzipiert sind und uns behütet, frei und schön finden."

Eure Jette

 

 

Hinterlasse eine Antwort